Sprendlingen Spaziergänge - Termine/Berichte

 

Unser Spaziergang am 03.04.2022 in Worms

Am 3.04.2022 fand, organisiert und ausgerichtet vom Verein Leonberger Freundeskreis e.V.,
der erste Spaziergang mit dem bekannten Hundeerziehungsberater Holger Schüler statt.
Zuerst gab es eine kleine Vorstellungsrunde.
Es waren 15 Leonberger, ein Mischlingshund und 19 gut
gelaunte Hundebesitzer. Wir starteten zusammen bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein

 zu einem tollen Spaziergang in Worms an der Ludwigslust. Während des Spazierganges gab es immer wieder

kurze Übungsaufgaben für die Hundehalter mit ihren Hunden.Herr Schüler beantwortete unterwegs jede Frage

und gab hilfreiche Tipps für die angesprochenen Situationen.
Auch die Hundehalter konnten sich unterwegs näher kennenlernen und austauschen.
Herr Schüler baute kleine Zwischenstops in denSpaziergang ein, wo es zusätzliche interessante
kurzweilige Informationen für die Hundebesitzer gab. Vom tragen eines Hundewelpens in Theorie und Praxis,

einem See mit Enten über einen Weg quer Feld ein und einem schönen Freilauf für die Hunde war alles mit dabei.

Zum Abschluss wurden die Hunde nochmal einzeln abgerufen. Danach gab es noch ein geselliges

Beisammen sein im Biergarten. Ein rundum gelungener informativer und unterhaltsamer Spaziergang für Mensch & Hund.
Wir freuen uns schon alle sehr auf den nächsten Termin da die Spaziergänge vom Verein Leonberger
Freundeskreis e.V. mit Herrn Schüler regelmässig stattfinden sollen.
Ein ganz herzlicher Dank geht an den Verein Leonberger Freundeskreis e.V., an Simona Bäder für die
tolle Organisation und an Herrn Schüler für die sympathische organisierte Umsetzung.

 

Organisation und Ausrichtung Verein

 
Spaziergang mit Hundetrainer Holger Schlüter
Holger Schüler, mobiler Hundeerziehungsberater seit über 25 Jahren.
Aber auch das gesellige Miteinander soll nicht zu kurz
kommen. Wir treffen uns bei unterschiedlichsten
Veranstaltungen, bei Versammlungen, Ausstellungen und
Wanderungen. Beratung und Betreuung unserer Mitglieder
im Umgang mit ihren Leos (Zucht, Aufzucht, Ernährung und
Erziehung) ist ein weiterer Schwerpunkt unserer
Vereinsarbeit.